Suche
  • Verein für individuelle Lernwege
Suche Menü

Newsletter Mai 2021

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Schon ist das letzte Quartal des Schuljahres 2020/21 angebrochen und wir bewegen uns mit grossen Schritten auf den Sommer zu. Zeit, euch mit den wichtigsten Neuigkeiten rund um die Schule Quadrius zu versorgen.

*******
Definitive Bewilligung für Basis- und Mittelstufe erhalten 🥳
Privatkindergärten und -schulen, die im Aargau schulpflichtige Kinder unterrichten, benötigen eine Bewilligung durch den Erziehungsrat. Die erste Genehmigung erfolgt jeweils provisorisch und ist gültig während drei Jahren. Danach entscheidet der Erziehungsrat über die definitive Zulassung.
Wir freuen uns, dass wir nach drei provisorischen Jahren nun die definitive Bewilligung für unsere Basis- und Mittelstufe erhalten haben. Damit haben wir eine weitere grosse Hürde genommen! Wir danken allen, die das möglich gemacht haben und mit Herzblut mit dabei sind.

*******
Oberstufe provisorisch bewilligt
Und gleich noch eine gute Nachricht: Der Erziehungsrat hat uns die Oberstufe provisorisch bewilligt. Es freut uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler nun die gesamte obligatorische Schulzeit bei uns verbringen und auch in der Oberstufe weiter nach eigenen Interessen und klaren persönlichen Zielsetzungen lernen dürfen. Wir starten im neuen Schuljahr mit der 1. Klasse Oberstufe und werden dann Jahr für Jahr eine weitere Klasse hinzufügen. Ab 2023 wird das Angebot der Schule Quadrius dann vom kleinen Kindergarten bis zur 9. Klasse vollständig sein.

*******
Grosses Quadrius-Fest am 28. August – Save the date!
Gerne möchten wir mit euch auf die definitive Bewilligung unserer Basis- und Mittelstufe und die provisorische Bewilligung unserer Oberstufe anstossen. Es steckt sehr viel Arbeit in diesen Bewilligungen, viele Jahre, in denen wir uns dafür eingesetzt haben, dass wir heute da stehen, wo wir jetzt sind – Zeit, allen Beteiligten «Danke» zu sagen und einmal richtig zu feiern!

Wir planen, sofern es die Corona-Situation erlaubt, ein grosses Quadrius-Fest im August. Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt, aber reserviert euch doch bitte schon einmal den 28. August 😊🎉.

*******
Fünf Jahre «Verein für individuelle Lernwege»

Wie die Zeit läuft! Am 16. Mai 2021 gibt es den Verein für individuelle Lernwege bereits seit fünf Jahren. Was mit Gedankenspielen in vielen verschiedenen Köpfen begann ist mittlerweile zu Grossem geworden: die Schule Quadrius – mit Kindergarten, Primarschule und Oberstufe. Eine Schule zu gründen ist sehr anspruchsvoll – aber zum Glück nicht unmöglich, wie uns die vergangenen fünf Jahre aufgezeigt haben.

In den dreieinhalb Jahren vor dem Start der Schule Quadrius – und damit bereits eineinhalb Jahre vor der Gründung des Vereins – haben viele verschiedene Personen im Aufbauteam mitgearbeitet. Einige waren nur kurz, andere lange dabei, wobei immer zum richtigen Zeitpunkt die Menschen mit den jeweils benötigten Fähigkeiten dazugestossen sind. Dies hat uns – trotz der vielen Hürden im Weg – immer wieder zuversichtlich gestimmt, dass wir unser Ziel, die Schule Quadrius ins Leben zu rufen, schaffen werden. Dank der Arbeit all dieser vielen Menschen konnten wir vor drei Jahren mit der Schule Quadrius starten. Seitdem haben die Vorstandsmitglieder des Vereins weitere tausende von ehrenamtlichen Stunden investiert, um gemeinsam mit dem Lehrpersonenteam die Schule Quadrius zu dem zu machen, was sie heute ist.

Feier des ersten Meilensteins im Mai 2017 nach der Begutachtung des ersten Antrag-Entwurfs durch das BKS

Es hat viel Kreativität, Optimismus, aber auch rationale Entscheide benötigt, um dahin zu kommen, wo wir jetzt stehen. Der ganze Aufwand hat sich aber definitiv gelohnt und wird sich auch in Zukunft lohnen. Die Entwicklung der Schule als Ganzes, der einzelnen Kinder und der Erwachsenen, die sich für die Schule Quadrius engagieren, gibt uns die Kraft und die Zuversicht, weiterzumachen: So viele Knospen haben wir in den vergangenen drei Jahren bereits spriessen gesehen – und die Entwicklung aller geht Tag für Tag weiter, sie hört nie auf. Das ist das Wunderbare an der Schule Quadrius.

Wir sind uns bewusst, dass die Aufbauarbeit noch nicht vorbei ist und wir auch in Zukunft noch viel Arbeit in die Entwicklung der ganzen Schule stecken werden. Wir freuen uns auf weitere schöne Begegnungen und auf die vielen Kinder, die wir täglich und auch in Zukunft in der Quadrius erleben dürfen.

Noch nicht Mitglied im Verein? Mehr Infos gibt es hier.

*******
Gesucht: Sonnenschirme und nicht mehr gebrauchte Handys
Der Sommer kommt und wir möchten gerne mit Sonnenschirmen dafür sorgen, dass es genug Schatten auf dem Schulareal gibt. Falls jemand einen Sonnenschirm (gross oder klein) und/oder einen Sonnenschirmständer in der Ecke stehen hat, der nicht mehr gebraucht wird, sind wir froh, wenn wir ihn übernehmen dürfen. Ebenso sind wir auf der Suche nach nicht mehr gebrauchten Handys, die wir als Schulhandys nutzen können – wir benötigen für alle drei Schulstufen je ein Neues. Vielen Dank bereits vorab!

Um weitere wichtige Anschaffungen tätigen zu können, sind wir auch immer dankbar für Geldspenden. Aktuell benötigen wir zum Beispiel passende Seile für den Wald, Ringe für unsere Turnhalle oder ein Ballnetz auf dem Pausenplatz. Übrigens: Geldspenden könnt ihr von den Steuern abziehen. Danke für eure Unterstützung!

*******
Noch wenige Schulplätze frei
Wir haben für das kommende Schuljahr noch wenige Plätze frei in der Schule. Interessierte Eltern dürfen sich gerne bei Elke Huwiler (elke@quadrius.ch, 079 123 62 15) melden.

*******
Folgt uns auf Facebook und LinkedIn
Habt ihr gewusst, dass wir bereits seit Längerem auf Facebook und neu auch auf LinkedIn vertreten sind? Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team