Suche
  • Verein für individuelle Lernwege
Suche Menü

Newsletter April 2022

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Langsam entfaltet sich der Frühling und wir tauchen schon bald ein ins letzte Quartal des Schuljahres 2021 / 22. Gerne versorgen wir euch noch einmal mit dem Neuesten aus der Quadrius und wünschen euch eine schöne Frühlings- und Sommerzeit. 

*******

Geschichten unserer Oberstufenschülerinnen und neue Rubrik auf der Webseite
Einige unserer Schülerinnen der Oberstufe befassen sich zurzeit vertieft mit dem Schreiben von Romanen. Da sie ihre Geschichten gerne einem grösseren Publikum zeigen möchten, haben wir auf der Webseite neu die Rubrik «Werke von unseren Kids» erstellt. Wir freuen uns, wenn die Liste an Werken bald wächst! Hier geht es zu den Romanausschnitten.

*******

Gemeinschaftsbildungs-Event für die Mittelstufe
Mithilfe eines organisierten Coachings haben die Schüler*innen der Mittelstufe einen gemeinschaftsbildenden Vormittag erlebt. Mit kooperativen Spielen lernten sie, was jede*r einzelne dazu beitragen kann, dass sich alle Kinder in der Schule wohlfühlen. Die Mittelstufe hat super als Team zusammengearbeitet und alle hatten viel Spass beim Lösen von kniffligen Aufgaben. Es hat das Teamgefühl gestärkt und wir konnten über Herausforderungen in der Gruppe reden.

*******

Berufswahl und Medien und Informatik in der Oberstufe
Vom 7. bis 11. März fand auf der Oberstufe die 5. Themenwoche dieses Schuljahres statt. Dabei standen die Themen «Berufswahl» und «Medien und Informatik» im Vordergrund. In Medien und Internet befassten sich die Schüler*innen mit dem Internet und wie wir es im Alltag nutzen (Suchanfragen, Online-Bewertungen, Fotos posten) wie auch mit dessen Aufbau (Router, Server, Netzwerke). Dazwischen übten die Schüler*innen sich auch im Programmieren – dieses Mal aber nicht mit Scratch, sondern mit xLogo. Die Freude war jeweils gross, wenn sich die Schildkröte in die richtige Richtung bewegte und kleine Kunstwerke entstehen liess.


In der Berufswahl lernten die Schüler*innen die fünf Schritte der Berufsfindung kennen. Danach füllten sie einen Interessenfragebogen aus. Dieser Fragebogen ist ein nützliches Werkzeug, um seine eigenen Interessen zu beurteilen, damit die Schüler anschliessend das eigene Interessenbild darstellen können. Mithilfe ihres Interessenbildes setzten sich die Schülerinnen mit einem Beruf näher auseinander und hielten die Informationen auf einem Plakat fest.


*******

Neue Lernumgebung in der Basisstufe: Das Theater
Die Basisstufe hat ihre Lernumgebung mit einem Theater ergänzt. Das Theater bietet Raum zum Experimentieren, das eigene Wirken zu erleben und erste Erfahrungen mit Vorträgen und Zaubershows zu sammeln. Und dies natürlich mit Scheinwerfer, Goldvorhang und Kasse!

*******

Neuer Zivi Marco mit an Bord
Ende März hat unser neuer Zivi Marco seine Arbeit an der Schule Quadrius aufgenommen, wir heissen ihn herzlich willkommen! Marco ist 24 Jahre alt; er ist passionierter Taucher und setzt sich ein für die Sauberkeit der Meere. Neue Wege gehen Zivi Leo und Zivi Jonas: Leo ist weiter zu seinem nächsten Zivi-Einsatz gegangen und Jonas wird sich bis im September aufs Handball konzentrieren und danach an der UZH in Teilzeit Philosophie studieren, um sich auch weiterhin dem Handball widmen zu können.

Gerne erwähnen wir an dieser Stelle wieder einmal, wie froh wir sind, dass wir auf unsere Zivis zählen können. Ihre vielseitigen Interessen und Qualitäten bereichern unseren Schulalltag sehr. Merci!


Unsere aktuellen Zivis von links nach rechts: Nevin, Elias und Marco. 

*******

Hospitation der Lehrpersonen in der Grundacherschule in Sarnen
Das Lehrpersonenteam hat zusammen mit einigen Vorstandsmitgliedern wieder einmal die Grundacherschule in Sarnen besucht. Wir haben einen eindrücklichen Tag erlebt und sind mit vielen Inspirationen nach Hause gekommen. Wir merken, dass wir auf dem richtigen Weg sind und es jetzt vor allem darum geht, unsere Strukturen zu festigen und den Feinschliff anzugehen. Wir waren in Sarnen beeindruckt von der grossen Ordnung und der entspannten, ruhigen Atmosphäre. Hier wollen wir hin. Der Austausch mit der Grundacherschule zeigt uns auch immer wieder auf, dass jede Schule durch gewisse Entwicklungsschritte hindurch muss und selbst nach vielen Jahren Schulbetrieb der Weg noch weitergeht. Ein grosses Dankeschön an Karin und ihr Team für die bereichernden Gespräche und den offenen Austausch!


Foto von Sonja Müller, Grundacherschule. 

*******

Quadrius-Fest am 17. Juni
Wir freuen uns! Am Freitag, 17. Juni 2022 veranstalten wir am Nachmittag und am Abend unser Quadrius-Fest, das wir im vergangenen August verschieben mussten. Wir feiern mit euch die definitive Bewilligung der Basis- und Mittelstufe und die (zunächst auf 3 Jahre) befristete Oberstufen-Bewilligung. Bei diesem öffentlichen Fest dürfen alle – Interessierte, Freundinnen und Freunde, Göttis, Gotten, Grosseltern und wer auch immer Interesse hat – kommen. Die Quadrius-Kinder werden involviert sein in das Festprogramm und es wird diverse Angebote und Überraschungen geben! 

Das genaue Festprogramm wird Anfang Juni auf unserer Webseite aufgeschaltet.

*******

Freie Plätze im Kindergarten
Aufs neue Schuljahr haben wir noch freie Plätze im Kindergarten. Interessierte Eltern dürfen sich gerne bei Elke Huwiler (elke.huwiler@quadrius.ch, 079 123 62 15) melden.

*******

Bleibt informiert mit Social Media
Die Schule Quadrius ist auf Facebook  und LinkedIn vertreten. Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den aktuellen Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team