Suche
  • Verein für individuelle Lernwege
Suche Menü

Newsletter November 2022

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Ein kurzer Newsletter zwischendurch, vor allem um darauf hinzuweisen, dass wir dieses Schuljahr statt nur eine gleich zwei Informationsveranstaltungen anbieten – die erste bereits am 18. November, die zweite am 20. Januar 2023. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

*******

Informationsveranstaltung am Freitag, 18. November 2022 um 19:30 Uhr
Am 18. November findet um 19.30 Uhr ein Informationsabend im Mind Cube unserer Schule statt (Gebäude hinter der Rasenfläche, Eingang gleich bei der Strasse). Es wird auch die Möglichkeit geben, unsere Schulräume zu besichtigen und ausgiebig Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! Eine kurze Anmeldung per Mail genügt: info@quadrius.ch

*******

Zukunftstag am 10. November 2022
Auch die Quadrius-Kinder der 5.-7. Klasse nutzten am Schweizerischen Zukunftstag gerne die vielfältigen Angebote diverser Branchen und schauten sich an, was es so für Berufe gibt. So schnupperten die Kinder unter anderem in einem Tonstudio, einer Bibliothek, einem Theater, einer Bäckerei und einem Flüchtlingswerk.

*******

Jahresthema: Weltreise
Dieses Schuljahr haben wir ein Jahresthema an unserer Schule: wir machen eine Weltreise. In allen drei Stufen sowie auch stufenübergreifend nehmen wir das Thema in den verschiedensten Bereichen auf und schauen mit den Schülerinnen und Schülern über die Schweiz hinaus auf die Welt. Ausserdem werden diverse Gäste bei uns Vorträge halten und uns ihre Heimatländer vorstellen, und die Kinder geben ihr Bestes, um auf Hometrainern möglichst viele Kilometer zu erstrampeln und so ökologisch um die ganze Welt zu reisen.

*******

Bleibt informiert auf Social Media
Die Schule Quadrius ist auf Facebook  und LinkedIn . Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den aktuellen Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team

Newsletter Oktober 2022

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Schon sind wieder Ferien und das erste Quartal des neuen Schuljahres ist vorbei. In den letzten Wochen ist vieles gelaufen an der Quadrius, worüber wir euch gerne im neuesten Newsletter berichten. Wir wünschen euch eine schöne Herbstzeit!

*******

Neu: Schulhund in der Basisstufe
Seit diesem Schuljahr ist Gardi – nach sorgfältiger Einführung aller drei Stufen bezüglich Umgang mit einem Hund – fester Bestandteil unserer Basisstufe. Die Kinder lieben die 6-jährige Hündin und kümmern sich liebevoll um sie.

*******

Schwimmen an der Mittel- und Oberstufe
Auch dieses Jahr waren im ersten Quartal unsere Mittel- und Oberstufenschüler*innen an der Reihe mit dem Schwimmunterricht. Bei meist schönem Wetter haben die Kinder und Jugendlichen fleissig geschwommen und geübt, viel Spass gehabt und beachtliche Fortschritte erzielt.

*******

Waldbesuche
Wie immer war der Wald auch zwischen Sommer- und Herbstferien regelmässig das sonnige und spannende Schulzimmer der Quadriuskinder. Sie haben Baumgesichter modelliert, Zwergenhäuser und Unterstände gebaut, über die vielen verschiedenen Grüntöne in den Bäumen gestaunt, Pfeile geschnitzt, Rollenspiele gespielt, Eicheln gesammelt und die Durchmischung der Stufen genossen.

*******

Kleidertauschbörse im Mind Cube
Am 26. August fand für interessierte Schüler*innen, Eltern und Lehrpersonen nach Schulschluss im Mind Cube unsere Kleidertauschbörse statt. Es wurde fleissig gestöbert, anprobiert und ausgetauscht und neue Lieblingsstücke gefunden.

*******

Quasino Spielspass
Auch in diesem Jahr führen wir in regelmässigen Abständen unser «Quasino» durch – eine Gesellschaftsspiele-Stunde, bei der die Kinder aller Stufen mitmachen. Im ersten Quasino des Schuljahres spielten die Kinder in den Schulräumen, in der Turnhalle und im Freien und hatten viel Spass in den gemischten Runden.

*******

Neuer Zivi nach den Herbstferien
Bei unseren Zivildienstleistenden gibt es einen Wechsel: Marco Hauri verlässt uns und wird einen weiteren Abschnitt seines Zivildienstes in einem Museum absolvieren – wir wünschen alles Gute! Neu begrüssen dürfen wir Lashvinth (Lasi) Mathikanthan. Er wird nach den Herbstferien seinen Einsatz bei uns beginnen.

*******

Ausflüge der Oberstufe: Lengnau und Endingen, Anne Frank-Ausstellung
Die Oberstufe hat sich in den vergangenen Wochen mit Anne Frank und dem Judentum beschäftigt. Die Jugendlichen haben Lengnau und Endingen im Aargau besucht – von 1776 bis 1850 die einzigen zwei Dörfer, in denen sich Juden in der Schweiz überhaupt niederlassen durften. Davon zeugen noch heute viele Gebäude in den beiden Dörfern.
Ein weiteres Highlight war der Besuch der Anne Frank-Ausstellung im Landesmuseum in Zürich, wo die Schüler*innen vieles über die Hintergründe von Anne Franks Leben und ihrer Verbindung zur Schweiz erfuhren sowie verschiedene Erinnerungsstücke betrachten konnten, unter anderem eine Faksimile-Ausgabe des Tagebuches oder Schlittschuhe aus dieser Zeit. Nach der Führung gab es ausserdem noch die Möglichkeit, sich mit den Erinnerungen der Zeitzeugen auseinanderzusetzen.

*******

Nicht vergessen: GV des Vereins für individuelle Lernwege
Liebe Vereinsmitglieder: Die GV des Vereins für individuelle Lernwege findet am 25. November 2022 um 20 Uhr im Mind Cube statt. Ihr könnt noch bis zum 11. November 2022 Traktanden eingeben und euch bis zum 20. November anmelden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

*******

Wenige freie Plätze
Wir haben noch ein paar wenige freie Plätze in der Quadrius. Interessierte Eltern dürfen sich gerne bei Elke Huwiler (elke.huwiler@quadrius.ch, 079 123 62 15) melden.

*******

Gesucht sind Nähmaschinen und Gravitrax Bauelemente
Zurzeit sucht die Quadriusschule funktionierende Nähmaschinen sowie Gravitrax Bauelemente für Kugelbahnen – welches Pack auch immer, auch unvollständige, wir nehmen alles! 🙂


Wir sind euch auch immer sehr dankbar, wenn ihr uns mit einer Geldspende unterstützt. Übrigens: Geldspenden könnt ihr von den Steuern abziehen.

*******

Gesucht: Gestaltungslehrperson 10-20% (BG und/oder TTG)
Wir suchen auf das Frühlingssemester Schuljahr 2022/23 eine Lehrperson (diplomiert oder in Ausbildung) für den Gestaltungsunterricht unserer Mittel- und Oberstufe (3. Klasse bis und mit Oberstufe, niveaugemischt).
Jeweils am Dienstagnachmittag 3-4 Lektionen zeichnen, malen, werken, nähen, schneidern, kreieren, upcyceln, entwerfen, bauen, … unsere Mittel- und Oberstufenkinder gemeinsam oder individuell, innerhalb von Projekten oder auf Grund eigener Ideen.
Interessiert? Hier geht’s zur ausführlichen Stellenbeschreibung. Bewerbungen können gerne elektronisch gesandt werden an Irmgard Bühler, Schulleitung Schule Quadrius: irmgard.buehler@quadrius.ch

*******

Neugestaltung der Website
Wir haben unsere Website mit neuen Fotos unserer Räumlichkeiten und unseres Schulalltags ergänzt, damit Interessierte sich noch ein besseres Bild machen können, wie es bei uns aussieht. Schaut doch mal vorbei! http://www.quadrius.ch/konzept/#lernumgebung

*******

Bleibt informiert auf Social Media
Die Schule Quadrius ist auf Facebook  und LinkedIn . Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den aktuellen Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team

Newsletter Juli 2022

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Die Ferien haben begonnen und wir schauen mit Vorfreude aufs nächste Schuljahr.  Vor dem Schulstart versorgen wir euch gerne noch einmal mit dem Neuesten aus der Quadrius und wünschen euch erholsame Sommerferien. 

*******

Sommerfest der Quadrius
Am 17. Juni feierte die Quadrius ihr öffentliches Sommerfest, und dies bei bestem Wetter und heissen Temperaturen. Die Festbesucher*innen konnten sich im Café Culturel kulinarisch verwöhnen lassen und sich die Darbietungen unserer Schüler*innen ansehen, auf dem Flohmarkt stöbern, Video- und Fotopräsentationen anschauen, sich im Garten bei den Grossspielen messen und die Zaubershow von Arthur Roscha geniessen. Nach der Festanrede von Schulleitungs-Präsidentin Irmgard Bühler nahm der Pizzaiolo im Pizzamobil seinen Dienst auf und backte knapp 100 Pizzas für die hungrigen Gäste. Den Abschluss machte Musiker Niño mit seiner Gitarre.

*******

Schwimmen auf der Basisstufe
Nachdem die Mittelstufe bereits Anfang Schuljahr in den Schwimmunterricht gestartet ist, hat nun auch die Basisstufe im Frühling damit begonnen. An vier Schwimmterminen haben unsere Basisstufenkids viel gelernt, gespielt und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Wasser verbessert.

*******

Musikwochen der Mittel- und Oberstufe
Die Mittel- und Oberstufe haben im Mai ihre Musikwoche durchgeführt. Im Audio-Workshop haben die Kids professionelle Audio-Software kennen- und bedienen gelernt, konnten Klänge und Geräuschkulissen programmieren und einspielen, erhielten Einblicke ins Songwriting, konnten Audiosignale aufzeichnen und bearbeiten und ihre erstellten Beiträge am Schluss in ein gängiges Audioformat – das für alle verfügbaren Audioplayer passt – konvertieren.

Eine andere Gruppe produzierte während dieser Woche unter anderem ein Musikvideo. Im Video geht es um Liebe, Eifersucht und Tod.



*******

Die Quadrius-Kids auf Reisen
Vor kurzem ging es für die Basisstufe und die Mittelstufe auf die Schulreise. Die Basisstufe fuhr mit Zug, Bus und Schiff, brätelte am Bach, warf Steine in den Hallwilersee, bestaunte das Schloss Hallwyl und verbrachte einen fröhlichen und heissen Tag miteinander.

Die Mittelstufe reiste mit Zug und Standseilbahn hoch auf den schönen Mont Soleil im Berner Jura. Im grössten Windpark der Schweiz durfte sie zum Thema Windenergie eine spannende Führung geniessen, die im Innern eines der imposanten Windräder geendet hat. Nach einem windigen Picknick auf dem Berg ging es nachher nach Biel, wo die Schüler*innen auf der grossen Wiese am See noch Zeit hatten, um an der Sonne zu verweilen oder Spiele zu spielen.

*******

Lesung der Autorin Alice Gabathuler
Am 21. Juni besuchte Autorin Alice Gabathuler unsere Oberstufe. Sie erzählte, wie ihr erster Roman «Blackout» entstanden ist und welche Schritte im Vorfeld einer Buchveröffentlichung nötig sind: Unter anderem schaut sich ein*e Lektor*in das Buch-Manuskript ganz genau an, korrigiert Fehler, weist auf unklare oder nicht schlüssige Passagen hin und kümmert sich um stilistische Feinheiten. Für Autor*innen ist das nicht immer ganz einfach, wie Alice Gabathuler berichtete. Zum Schluss kamen die Oberstufenschüler*innen noch in den Genuss einer Lesung, sie entschieden sich für die zusammenhängenden Romane «Krawallnacht – Alina» und «Krawallnacht – Kilian».

*******

Musikabend an der Quadrius
Am 20. Juni haben diejenigen Kinder, welche an der Schule Quadrius privaten Musikunterricht besuchen, mit uns ihre Freude an der Musik geteilt. Während über einer Stunde durften wir teilhaben an der Begeisterung für Gesang, Schlagzeug-, Klavier- und Geigenmusik und anschliessend bei Sirup und Kuchen den Abend ausklingen lassen.

*******

Ab 2022/23: Zivi Daniel und Zivi Samet neu mit dabei
Bei unseren Zivildienstleistenden gibt es zwei Wechsel: Nevin Schatzmann und Elias Emödi verlassen uns auf Ende Schuljahr. Nevin wird nach einer zweimonatigen Pause einen neuen Zivildiensteinsatz beginnen, Elias wird nach Bern ziehen und mit seinem Psychologie-Studium starten. Neu begrüssen dürfen wir Samet Türkmen und Daniel Parkhomenko. Sie werden im Juli ihre Einsätze bei uns beginnen.

*******

Gesucht aufs neue Schuljahr: Brio-Bahn, Schlagzeug und Globus
Aufs neue Schuljahr sucht die Basisstufe robuste Kindergartenstühle und -tische, 4 Ablagefächlitürme mit je 10 Schubladen (Grösse A4), eine Brio-Bahn, schönes Bastelmaterial wie Federn, Korkzapfen, Stickers, Filzwolle, Bändel, originelles Verpackungsmaterial, speziell gemusterte Papiere und Glitzersachen.

Die Mittelstufe benötigt Gummitwiste, die Oberstufe einen Globus und schöne Ablagefächli oder Kistchen aus Holz, beispielsweise zur Aufbewahrung der Vocikärtchen. Für den Musikunterricht sucht die Schule ein Schlagzeug.

Wir sind euch auch immer sehr dankbar, wenn ihr uns mit einer Geldspende unterstützt. Übrigens: Geldspenden könnt ihr von den Steuern abziehen.

*******

Save the date: GV des Vereins für individuelle Lernwege
Liebe Vereinsmitglieder: Bitte reserviert euch bereits jetzt den Termin der nächsten GV des Vereins für individuelle Lernwege: Die GV wird am 25. November 2022 um 20 Uhr im Mind Cube stattfinden. Die Einladung dazu folgt separat.

*******

Noch wenige freie Plätze
Aufs neue Schuljahr haben wir noch ein paar wenige Plätze frei. Interessierte Eltern dürfen sich gerne bei Elke Huwiler (elke.huwiler@quadrius.ch, 079 123 62 15) melden.

*******

Bleibt informiert mit Social Media
Die Schule Quadrius ist auf Facebook  und LinkedIn vertreten. Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den aktuellen Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team

Sommerfest vom 17. Juni 2022

Juhui 🎉, am Freitag, 17. Juni 2022 findet ab 15 Uhr unser Quadrius-Sommerfest statt! Bei diesem öffentlichen Fest dürfen alle – Interessierte, Freundinnen und Freunde, Göttis, Gotten, Grosseltern und wer auch immer Interesse hat – kommen.

Wir feiern mit euch die definitive Bewilligung unserer Basis- und Mittelstufe und die (zunächst auf 3 Jahre) befristete Oberstufen-Bewilligung. Am Fest wird es Darbietungen unserer Schüler*innen geben, eine Zaubershow und tolle Live-Musik. Also: Termin dick in der Agenda eintragen bitte!! 🥳🥳🥳

Newsletter April 2022

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Langsam entfaltet sich der Frühling und wir tauchen schon bald ein ins letzte Quartal des Schuljahres 2021 / 22. Gerne versorgen wir euch noch einmal mit dem Neuesten aus der Quadrius und wünschen euch eine schöne Frühlings- und Sommerzeit. 

*******

Geschichten unserer Oberstufenschülerinnen und neue Rubrik auf der Webseite
Einige unserer Schülerinnen der Oberstufe befassen sich zurzeit vertieft mit dem Schreiben von Romanen. Da sie ihre Geschichten gerne einem grösseren Publikum zeigen möchten, haben wir auf der Webseite neu die Rubrik «Werke von unseren Kids» erstellt. Wir freuen uns, wenn die Liste an Werken bald wächst! Hier geht es zu den Romanausschnitten.

*******

Gemeinschaftsbildungs-Event für die Mittelstufe
Mithilfe eines organisierten Coachings haben die Schüler*innen der Mittelstufe einen gemeinschaftsbildenden Vormittag erlebt. Mit kooperativen Spielen lernten sie, was jede*r einzelne dazu beitragen kann, dass sich alle Kinder in der Schule wohlfühlen. Die Mittelstufe hat super als Team zusammengearbeitet und alle hatten viel Spass beim Lösen von kniffligen Aufgaben. Es hat das Teamgefühl gestärkt und wir konnten über Herausforderungen in der Gruppe reden.

*******

Berufswahl und Medien und Informatik in der Oberstufe
Vom 7. bis 11. März fand auf der Oberstufe die 5. Themenwoche dieses Schuljahres statt. Dabei standen die Themen «Berufswahl» und «Medien und Informatik» im Vordergrund. In Medien und Internet befassten sich die Schüler*innen mit dem Internet und wie wir es im Alltag nutzen (Suchanfragen, Online-Bewertungen, Fotos posten) wie auch mit dessen Aufbau (Router, Server, Netzwerke). Dazwischen übten die Schüler*innen sich auch im Programmieren – dieses Mal aber nicht mit Scratch, sondern mit xLogo. Die Freude war jeweils gross, wenn sich die Schildkröte in die richtige Richtung bewegte und kleine Kunstwerke entstehen liess.


In der Berufswahl lernten die Schüler*innen die fünf Schritte der Berufsfindung kennen. Danach füllten sie einen Interessenfragebogen aus. Dieser Fragebogen ist ein nützliches Werkzeug, um seine eigenen Interessen zu beurteilen, damit die Schüler anschliessend das eigene Interessenbild darstellen können. Mithilfe ihres Interessenbildes setzten sich die Schülerinnen mit einem Beruf näher auseinander und hielten die Informationen auf einem Plakat fest.


*******

Neue Lernumgebung in der Basisstufe: Das Theater
Die Basisstufe hat ihre Lernumgebung mit einem Theater ergänzt. Das Theater bietet Raum zum Experimentieren, das eigene Wirken zu erleben und erste Erfahrungen mit Vorträgen und Zaubershows zu sammeln. Und dies natürlich mit Scheinwerfer, Goldvorhang und Kasse!

*******

Neuer Zivi Marco mit an Bord
Ende März hat unser neuer Zivi Marco seine Arbeit an der Schule Quadrius aufgenommen, wir heissen ihn herzlich willkommen! Marco ist 24 Jahre alt; er ist passionierter Taucher und setzt sich ein für die Sauberkeit der Meere. Neue Wege gehen Zivi Leo und Zivi Jonas: Leo ist weiter zu seinem nächsten Zivi-Einsatz gegangen und Jonas wird sich bis im September aufs Handball konzentrieren und danach an der UZH in Teilzeit Philosophie studieren, um sich auch weiterhin dem Handball widmen zu können.

Gerne erwähnen wir an dieser Stelle wieder einmal, wie froh wir sind, dass wir auf unsere Zivis zählen können. Ihre vielseitigen Interessen und Qualitäten bereichern unseren Schulalltag sehr. Merci!


Unsere aktuellen Zivis von links nach rechts: Nevin, Elias und Marco. 

*******

Hospitation der Lehrpersonen in der Grundacherschule in Sarnen
Das Lehrpersonenteam hat zusammen mit einigen Vorstandsmitgliedern wieder einmal die Grundacherschule in Sarnen besucht. Wir haben einen eindrücklichen Tag erlebt und sind mit vielen Inspirationen nach Hause gekommen. Wir merken, dass wir auf dem richtigen Weg sind und es jetzt vor allem darum geht, unsere Strukturen zu festigen und den Feinschliff anzugehen. Wir waren in Sarnen beeindruckt von der grossen Ordnung und der entspannten, ruhigen Atmosphäre. Hier wollen wir hin. Der Austausch mit der Grundacherschule zeigt uns auch immer wieder auf, dass jede Schule durch gewisse Entwicklungsschritte hindurch muss und selbst nach vielen Jahren Schulbetrieb der Weg noch weitergeht. Ein grosses Dankeschön an Karin und ihr Team für die bereichernden Gespräche und den offenen Austausch!


Foto von Sonja Müller, Grundacherschule. 

*******

Quadrius-Fest am 17. Juni
Wir freuen uns! Am Freitag, 17. Juni 2022 veranstalten wir am Nachmittag und am Abend unser Quadrius-Fest, das wir im vergangenen August verschieben mussten. Wir feiern mit euch die definitive Bewilligung der Basis- und Mittelstufe und die (zunächst auf 3 Jahre) befristete Oberstufen-Bewilligung. Bei diesem öffentlichen Fest dürfen alle – Interessierte, Freundinnen und Freunde, Göttis, Gotten, Grosseltern und wer auch immer Interesse hat – kommen. Die Quadrius-Kinder werden involviert sein in das Festprogramm und es wird diverse Angebote und Überraschungen geben! 

Das genaue Festprogramm wird Anfang Juni auf unserer Webseite aufgeschaltet.

*******

Freie Plätze im Kindergarten
Aufs neue Schuljahr haben wir noch freie Plätze im Kindergarten. Interessierte Eltern dürfen sich gerne bei Elke Huwiler (elke.huwiler@quadrius.ch, 079 123 62 15) melden.

*******

Bleibt informiert mit Social Media
Die Schule Quadrius ist auf Facebook  und LinkedIn vertreten. Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den aktuellen Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team

Newsletter Dezember 2021

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es geht mit grossen Schritten aufs Jahr 2022 zu. Gerne versorgen wir euch zum Jahresende mit dem Neuesten aus der Quadrius und wünschen euch frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

*******

Eingetaucht in die Welt der Mangas
Die Schüler*innen der Oberstufe und der 6. Klasse haben am 14. Dezember die Manga-Ausstellung «Flow – Erzählen im Manga» im Zürcher Rietberg Museum besucht. Sie durften eine interessante Führung miterleben und danach interaktiv selber in die Welt der Mangas eintauchen. Ein tolles Erlebnis, das abgerundet wurde durch einen Besuch des Manga-Ladens in Zürich, in dem die Jugendlichen Bücher für die Quadrius-Bibliothek auswählen durften.

*******

Besuch vom Samichlaus im Wald
Am Dienstag, 7. Dezember ist der Samichlaus – schwer beladen mit Grittibänzen, Erdnüssen, Schokolade und Mandarinen – am Waldtag der Basis- und Mittelstufe vorbeigekommen. Um die Leckereien zu erhalten, haben die Kinder ihr Sprüchli aufgesagt und der Geschichte des Samichlaus gelauscht. Viiielen herzlichen Dank, dass du uns besucht hast, lieber Samichlaus – und hoffentlich bis im nächsten Jahr!

*******

Themenwochen auf der Oberstufe
Im November führte die Oberstufe ihre zweite und dritte Themenwoche durch. Während der zweiten Themenwoche befassten sich die Oberstufenschüler*innen einerseits mit den Entdecker*innen, andererseits mit dem HinduismusZu den Entdecker*innen und den hinduistischen Göttern stellten die Jugendlichen jeweils in Form eines Plakates Steckbriefe her und am Ende der Themenwoche stand für alle ein Ausflug zum Hindu-Tempel in Trimbach auf dem Programm.  

*******

Theaterbesuche der Basis- und Mittelstufe
Die Basis- und die Mittelstufenkinder sind in diesem Herbst jeweils in den Genuss einer Theatervorstellung in der Tuchlaube Aarau gekommen. Die Kinder der Basisstufe haben das Stück «Wolke» besucht, welches die Geschichte eines Mädchens erzählt, die eine Wolke bei sich daheim versteckt. Die Mischung aus Zauberei und Fantasiewelt hat die Quadriuskinder begeistert und berührt und hat sie während einer Stunde vollständig in ihren Bann gezogen.



*******

Neu sind drei Zivildienstleistende in der Quadrius im Einsatz
Seit den Herbstferien dürfen wir neu auf die Hilfe von drei, anstatt wie vorher auf zwei, Zivildienstleistenden zählen. Dies entlastet alle sehr im teilweise hektischen – und immer gut mit Arbeiten gefüllten – Alltag in der Schule. Unser neuer Zivi heisst Nevin, ist 20 Jahre alt und hat im Sommer dieses Jahres die Matura in der Fachrichtung Gestaltung abgeschlossen. Herzlich willkommen, Nevin!


Unsere aktuellen Zivis von links nach rechts: Nevin, Leo und Jonas.


*******

Infoanlass Januar 2022
Am Freitag, 21. Januar 2022 findet in der Schule Quadrius um 20 Uhr ein Informationsanlass für Interessierte statt (inkl. Besichtigung der Räumlichkeiten). Anmeldungen nehmen wir gerne bis zum 14. Januar 2022 via Mail entgegen. Wir freuen uns auf euch!

*******

Gesucht: Spiele, eine Weltkarte und Material für den Werkraum
Zurzeit suchen wir für unser Schüler*innen dringend komplette Schachspiele, um das Spiel kennenzulernen, zu spielen, zu üben – und natürlich immer besser zu werden. Auch unsere neuen «Chnobelkisten» auf der Basisstufe sind äusserst beliebt und wir möchten sie gerne (auch auf die anderen Stufen) ausbauen: Wer hat Knobelspiele zu Hause herumstehen oder möchte uns welche spenden? Die Basisstufe würde sich zudem sehr über neue Tischwebrahmen (ca. A4-Grösse) freuen.

Unsere Oberstufe benötigt dringend eine grosse, aktuelle Weltkarte und im Werkunterricht sind wir froh, wenn wir einen Zustupf für neue Maschinen, Werkzeuge und Materialien erhalten.

Wegen der Corona-Pandemie schaffen wir uns zudem aktuell weitere Luftfilter an. Wir sind euch sehr dankbar, wenn ihr uns dabei mit einer Geldspende unterstützt. Herzlichen Dank! Übrigens: Geldspenden könnt ihr von den Steuern abziehen.



*******

GV Verein für individuelle Lernwege
Am 8. November 2021 fand die Generalversammlung des Vereins für individuelle Lernwege statt. Die anwesenden Mitglieder stimmten allen zur Abstimmung stehenden Traktanden zu: Die Jahresrechnung und der Revisionsbericht wurden angenommen und Martina Leser wurde neu in den Vorstand gewählt.

*******

Wenige freie Plätze aufs neue Semester
Aufs neue Semester haben wir noch wenige freie Plätze in der 6. und 7. Klasse. Interessierte Eltern dürfen sich gerne bei Elke Huwiler (elke.huwiler@quadrius.ch, 079 123 62 15) melden.

*******

Bleibt up to date auf Social Media!
Bereits seit Längerem sind wir auf Facebook – und neu auch auf LinkedIn vertreten. Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den aktuellen Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team

Newsletter August 2021

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Seit kurzem läuft das Schuljahr 2021/22 – Zeit, euch mit den wichtigsten Neuigkeiten rund um die Schule Quadrius zu versorgen: Wir freuen uns sehr, dass wir mit 12 neuen Schüler*innen in das neue Schuljahr starten konnten und nun endlich auch eine Oberstufe haben! 7 Schüler*innen besuchen seit Anfang August die 7.Klasse, danach werden wir Jahr für Jahr eine weitere Klasse hinzufügen, damit ab 2023 das Angebot der Schule Quadrius dann vom kleinen Kindergarten bis zur 9. Klasse vollständig sein wird. Hier alles weitere Aktuelle:

*******

Start des Schwimmunterrichts an der Mittel- und Oberstufe
Wir freuen uns, dass wir mit dem neuen Schuljahr auch frisch mit dem Schwimmunterricht an der Mittelstufe und der Oberstufe starten konnten. In 2-Stunden-Blöcken alle 14 Tage – in denen natürlich auch Spiel und Spass nicht zu kurz kommen – verbessern unsere Schüler*innen kontinuierlich ihre Schwimmkenntnisse und -fähigkeiten und können zudem am Schluss einen offiziellen WSC-Ausweis (WaterSafetyCheck) beantragen.

Die Basisstufe startet dann im Frühling 2022 mit dem Schwimmen.

*******

Sommerfest wird schweren Herzens verschoben
Leider ist die Corona-Lage weiterhin sehr unbeständig und mit der Delta-Variante sind die Fallzahlen zurzeit wieder steigend. Aus diesen Gründen müssen wir das für den 28. August geplante Sommerfest schweren Herzens absagen. Aber aufgeschoben ist zum Glück nicht aufgehoben: Wir verschieben das Sommerfest auf den nächsten Frühling und hoffen, dann mit euch ein unbeschwertes, tolles Fest feiern zu können.



*******

Neuer Musikraum und erweitertes Musikschul-Angebot
Während den Sommerferien durften wir unseren neuen Musikraum einrichten und diese Woche in Betrieb nehmen. Er ist hell und freundlich und bietet Platz für ungestörtes Musizieren und Singen.

Seit diesem Schuljahr bieten wir in der Quadrius Unterricht in Cello, Geige, Klavier, Schlagzeug und Sologesang an, und geplant ist, bald auch mit dem Querflötenunterricht zu starten.



*******

Zivis: Bye bye und Hello!
Unglaublich, wie schnell die Zeit rennt! Gefühlt erste gerade haben unsere Zivildienstleistenden Jan und Tim ihren Dienst bei uns angefangen und nun sind sie bereits wieder «auf dem Sprung» – auf dem Sprung in ein neues Abenteuer: Beide werden im September ihr Studium an der ETH Zürich beginnen. Jan wird Chemie studieren, Tim Informatik. Wir wünschen beiden eine tolle Zeit an der Universität und viel Erfolg. Und natürlich freuen wir uns, wenn sie in einer freien Minute mal wieder bei uns reinschauen ;-).

Ja, und während die einen gehen, kommen die anderen: Wir freuen uns sehr, dass seit kurzem unsere beiden Zivis Jonas und Leo zum Quadrius-Team gehören. Sie wurden sorgfältig von Jan und Tim in ihre neuen Aufgaben eingeführt und sind nun ready, mit uns durchs nächste Schul(halb)jahr zu gehen. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit den beiden!

Unsere abtretenden und neu startenden Zivis (v.l.n.r.): Jan, Tim, Jonas und Leo.

 

*******

Wir suchen zwei Stellvertreter*innen auf der Basis- und Mittelstufe
Aufgrund verschiedener Krankheitsgründe suchen wir per sofort zwei Stellvertreter*innen – je eine*n auf der Basisstufe (50%) und eine*n auf der Mittelstufe (60%).

Du begleitest unsere Kinder in ihren individuellen Lernprozessen und bist die Hauptlehrperson für 6-8 Schüler*innen. Diese unterstützt du intensiv in ihrem Lernprozess, führst mit ihnen Coachings durch, füllst mit ihnen Kompetenzraster aus und führst die Gespräche mit ihren Eltern.

Mehr Informationen zu unseren ausgeschriebenen Stellen findest du hier.

Gehst du mit uns den Weg durchs neue Schuljahr? Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

*******

Gesucht: Wippbretter, Ping-Pong-Schläger und Material von «Mut tut gut»
Das neue Schuljahr läuft bereits und noch sind wir auf der Suche nach Sponsoren für verschiedene, dringend benötigte Dinge: Die Basisstufe braucht Material von «Mut tut gut» – insbesondere im Bereich «Bewegung» –  und Wippbretter. Mit den Wippbrettern können die Kinder gezielt ihr Gleichgewicht trainieren, um so im Kreis oder beim Arbeiten eine längere Konzentrationsspanne aufbauen zu können. Mehr Informationen erhaltet ihr dazu von Thamar (thamar.pfiffner@quadrius.ch).

Die Oberstufe würde sich über Ping-Pong-Schläger, Bälle und ein Netz freuen. Zudem benötigen die Oberstufenlehrpersonen zwei Büro-Korpusse auf Rädern. Mehr Informationen zu den Korpussen erhaltet ihr von Lisa (lisa.thompson@quadrius.ch).

Herzlichen Dank für eure Spende!

Um weitere wichtige Anschaffungen tätigen zu können, sind wir auch immer dankbar für Geldspenden. Übrigens: Geldspenden könnt ihr von den Steuern abziehen. Merci für eure Unterstützung!

*******

GV Verein für individuelle Lernwege
Am 8. November 2021 findet die alljährliche Generalversammlung des Trägervereins der Quadrius-Schule statt. Wir treffen uns um 20 Uhr im Raum «Mind Cube» an der Hinteren Bahnhofstrasse 3 in Suhr.

Bist du noch nicht Mitglied in unserem Verein? Dann ist die GV die Gelegenheit, die Macher*innen im Hintergrund kennenzulernen, dem Verein beizutreten und dadurch die Schule Quadrius zu unterstützen. Mehr Infos zum  Verein findest du auf unserer Website.

*******

Bleibt up to date auf Social Media!
Bereits seit Längerem sind wir auf Facebook – und neu auch auf LinkedIn vertreten. Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den aktuellen Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

 

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team

Beitrag im «Suhr Plus» vom Juni 2021

Nach drei Jahren im provisorischen Betrieb hat die Schule Quadrius auf das Schuljahr 2021/22 vom Erziehungsrat des Kantons Aargau die definitive Bewilligung zur Führung eines privaten Kindergartens und einer privaten Primarschule erhalten. Neu können zudem auch Oberstufenschülerinnen und -schüler die Schule Quadrius besuchen: Der Erziehungsrat hat der Schule die provisorische Bewilligung dafür erteilt. Mehr dazu gibt es im aktuellen Beitrag der Schule im «Suhr Plus» vom Juni 2021:

Hier geht es zur gesamten Juni-2021-Ausgabe von «Suhr Plus». Der Beitrag der Schule Quadrius ist auf Seite 15.

Newsletter Mai 2021

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Schon ist das letzte Quartal des Schuljahres 2020/21 angebrochen und wir bewegen uns mit grossen Schritten auf den Sommer zu. Zeit, euch mit den wichtigsten Neuigkeiten rund um die Schule Quadrius zu versorgen.

*******
Definitive Bewilligung für Basis- und Mittelstufe erhalten 🥳
Privatkindergärten und -schulen, die im Aargau schulpflichtige Kinder unterrichten, benötigen eine Bewilligung durch den Erziehungsrat. Die erste Genehmigung erfolgt jeweils provisorisch und ist gültig während drei Jahren. Danach entscheidet der Erziehungsrat über die definitive Zulassung.
Wir freuen uns, dass wir nach drei provisorischen Jahren nun die definitive Bewilligung für unsere Basis- und Mittelstufe erhalten haben. Damit haben wir eine weitere grosse Hürde genommen! Wir danken allen, die das möglich gemacht haben und mit Herzblut mit dabei sind.

*******
Oberstufe provisorisch bewilligt
Und gleich noch eine gute Nachricht: Der Erziehungsrat hat uns die Oberstufe provisorisch bewilligt. Es freut uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler nun die gesamte obligatorische Schulzeit bei uns verbringen und auch in der Oberstufe weiter nach eigenen Interessen und klaren persönlichen Zielsetzungen lernen dürfen. Wir starten im neuen Schuljahr mit der 1. Klasse Oberstufe und werden dann Jahr für Jahr eine weitere Klasse hinzufügen. Ab 2023 wird das Angebot der Schule Quadrius dann vom kleinen Kindergarten bis zur 9. Klasse vollständig sein.

*******
Grosses Quadrius-Fest am 28. August – Save the date!
Gerne möchten wir mit euch auf die definitive Bewilligung unserer Basis- und Mittelstufe und die provisorische Bewilligung unserer Oberstufe anstossen. Es steckt sehr viel Arbeit in diesen Bewilligungen, viele Jahre, in denen wir uns dafür eingesetzt haben, dass wir heute da stehen, wo wir jetzt sind – Zeit, allen Beteiligten «Danke» zu sagen und einmal richtig zu feiern!

Wir planen, sofern es die Corona-Situation erlaubt, ein grosses Quadrius-Fest im August. Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt, aber reserviert euch doch bitte schon einmal den 28. August 😊🎉.

*******
Fünf Jahre «Verein für individuelle Lernwege»

Wie die Zeit läuft! Am 16. Mai 2021 gibt es den Verein für individuelle Lernwege bereits seit fünf Jahren. Was mit Gedankenspielen in vielen verschiedenen Köpfen begann ist mittlerweile zu Grossem geworden: die Schule Quadrius – mit Kindergarten, Primarschule und Oberstufe. Eine Schule zu gründen ist sehr anspruchsvoll – aber zum Glück nicht unmöglich, wie uns die vergangenen fünf Jahre aufgezeigt haben.

In den dreieinhalb Jahren vor dem Start der Schule Quadrius – und damit bereits eineinhalb Jahre vor der Gründung des Vereins – haben viele verschiedene Personen im Aufbauteam mitgearbeitet. Einige waren nur kurz, andere lange dabei, wobei immer zum richtigen Zeitpunkt die Menschen mit den jeweils benötigten Fähigkeiten dazugestossen sind. Dies hat uns – trotz der vielen Hürden im Weg – immer wieder zuversichtlich gestimmt, dass wir unser Ziel, die Schule Quadrius ins Leben zu rufen, schaffen werden. Dank der Arbeit all dieser vielen Menschen konnten wir vor drei Jahren mit der Schule Quadrius starten. Seitdem haben die Vorstandsmitglieder des Vereins weitere tausende von ehrenamtlichen Stunden investiert, um gemeinsam mit dem Lehrpersonenteam die Schule Quadrius zu dem zu machen, was sie heute ist.

Feier des ersten Meilensteins im Mai 2017 nach der Begutachtung des ersten Antrag-Entwurfs durch das BKS

Es hat viel Kreativität, Optimismus, aber auch rationale Entscheide benötigt, um dahin zu kommen, wo wir jetzt stehen. Der ganze Aufwand hat sich aber definitiv gelohnt und wird sich auch in Zukunft lohnen. Die Entwicklung der Schule als Ganzes, der einzelnen Kinder und der Erwachsenen, die sich für die Schule Quadrius engagieren, gibt uns die Kraft und die Zuversicht, weiterzumachen: So viele Knospen haben wir in den vergangenen drei Jahren bereits spriessen gesehen – und die Entwicklung aller geht Tag für Tag weiter, sie hört nie auf. Das ist das Wunderbare an der Schule Quadrius.

Wir sind uns bewusst, dass die Aufbauarbeit noch nicht vorbei ist und wir auch in Zukunft noch viel Arbeit in die Entwicklung der ganzen Schule stecken werden. Wir freuen uns auf weitere schöne Begegnungen und auf die vielen Kinder, die wir täglich und auch in Zukunft in der Quadrius erleben dürfen.

Noch nicht Mitglied im Verein? Mehr Infos gibt es hier.

*******
Gesucht: Sonnenschirme und nicht mehr gebrauchte Handys
Der Sommer kommt und wir möchten gerne mit Sonnenschirmen dafür sorgen, dass es genug Schatten auf dem Schulareal gibt. Falls jemand einen Sonnenschirm (gross oder klein) und/oder einen Sonnenschirmständer in der Ecke stehen hat, der nicht mehr gebraucht wird, sind wir froh, wenn wir ihn übernehmen dürfen. Ebenso sind wir auf der Suche nach nicht mehr gebrauchten Handys, die wir als Schulhandys nutzen können – wir benötigen für alle drei Schulstufen je ein Neues. Vielen Dank bereits vorab!

Um weitere wichtige Anschaffungen tätigen zu können, sind wir auch immer dankbar für Geldspenden. Aktuell benötigen wir zum Beispiel passende Seile für den Wald, Ringe für unsere Turnhalle oder ein Ballnetz auf dem Pausenplatz. Übrigens: Geldspenden könnt ihr von den Steuern abziehen. Danke für eure Unterstützung!

*******
Noch wenige Schulplätze frei
Wir haben für das kommende Schuljahr noch wenige Plätze frei in der Schule. Interessierte Eltern dürfen sich gerne bei Elke Huwiler (elke@quadrius.ch, 079 123 62 15) melden.

*******
Folgt uns auf Facebook und LinkedIn
Habt ihr gewusst, dass wir bereits seit Längerem auf Facebook und neu auch auf LinkedIn vertreten sind? Auf diesen beiden Kanälen versorgen wir euch zwischen den Newslettern mit Aktuellem rund um das Thema «Schule» und geben euch Einblicke in den Quadrius-Schulbetrieb. Vernetzt euch doch mit uns – und liket, kommentiert und teilt natürlich fleissig, wenn ihr mögt 😉.

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team

Newsletter Dezember 2020

Liebe Eltern, liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte

Das Jahr 2020 geht zu Ende, und obwohl wir auch viel Schönes erlebt haben, hoffen wir – wie wohl alle -, dass das Jahr 2021 uns freundlicher gesinnt sein wird! Gestern war bereits der letzte Schultag, und die Quadrius-Kinder, -Lehrpersonen und -Betreuenden haben nun wohlverdiente zwei Wochen Ferien.

*******
Samichlaus

Am letzten Waldtag dieses Jahres kam der Samichlaus in den Wald zu den Quadrius-Kindern. Sie haben für ihn gesungen und (diejenigen, die wollten) Versli aufgesagt, und der Samichlaus hat grosszügig Leckeres verteilt. Ein schöner und stimmiger Abschluss unserer regelmässig stattfindenden Waldtage in diesem Jahr.

*******
Informationsanlass für Interessierte am 22. Januar 2021, 20 Uhr
Für alle, die sich für unsere Schule interessieren, findet am Freitag, 22. Januar 2021 um 20 Uhr ein Informationsanlass statt, an dem wir unser Schulkonzept und die beteiligten Personen vorstellen, und an dem Fragen gestellt werden können. Da sich die Corona-Lage bis dahin wahrscheinlich nicht derart entspannt haben wird, dass ein Treffen vor Ort möglich wäre, führen wir diesen Anlass höchstwahrscheinlich virtuell durch.
Allen, die sich anmelden, teilen wir zu gegebener Zeit per Mail mit, wie genau der Anlass stattfinden wird. Wir werden uns auf jeden Fall darum bemühen, dass auch das Schulhaus und die einzelnen Räume in irgend einer Form gezeigt werden können. Interessierte melden sich bitte bis spätestens am 12. Januar 2021 an unter: info@quadrius.ch

*******
Fachlehrperson Französisch gesucht

Wir suchen auf den 1. Februar 2021 eine Fachlehrperson für die Französisch-Lektionen an unserer Schule. Zunächst handelt es sich um drei (3) Stunden pro Woche, jedoch gibt es Aussicht auf eine Erhöhung des Pensums: Zur Zeit erhalten die 5. und 6. Klässler bei uns Französisch-Unterricht, aber da wir eine Oberstufe planen, bauen wir den Französisch-Unterricht ab dem Schuljahr 2021/22 voraussichtlich aus. Interessierte melden sich bitte bei Irmgard Bühler: irmgard@quadrius.ch

*******
Besuch der van Gogh-Ausstellung
Die Mittelstüfler*innen haben die fantastische van Gogh-Ausstellung in der Zürcher Maag-Halle besucht und waren beeindruckt von der multimedialen Darstellung, in der die Bilder des berühmten niederländischen Malers sozusagen zum Leben erweckt wurden.

*******
Oberstufe an der Quadrius Schule
Wer die Arbeit an unserer Schule schon seit Längerem mitverfolgt, weiss, dass wir von Anfang an vorhatten, eine Oberstufe einzurichten, sobald unsere Schülerinnen und Schüler das entsprechende Alter erreicht haben. Nun ist es soweit: Die ersten 6. Klässler*innen (die bei unserem Start 2018 in der 4. Klasse anfingen) kommen im Sommer 2021 in die Oberstufe!
Da für das Anbieten einer Oberstufe eine erneute Bewilligung notwendig ist, ist der Start der Oberstufe ab dem Schuljahr 2021/22 noch nicht definitiv. Der Antrag wird im Januar eingereicht und den Bescheid erhalten wir im Frühjahr. Wir hoffen natürlich sehr, dass wir die Bewilligung bekommen!
Es gibt noch offene Plätze für die Oberstufe: wir werden, wenn alles klappt, Real-, Sekundar- und Bez-Niveau unterrichten. Interessierte melden sich bitte bei Elke Huwiler: elke@quadrius.ch

*******
Zauber-Lichter-Wunder-Weg im Wald
Da dieses Jahr der Räbeliechtli-Umzug nicht stattfinden konnte, hatte eine Quadrius-Mutter die schöne Idee, einen Lichterweg im Wald zu gestalten und die Organisation dafür zu übernehmen (vielen Dank, Melanie!). Die Idee ist an „unterWEGs“ angelehnt; eine Gruppe junger Menschen hat in den vergangenen Jahren solche Wege in Aarau gestaltet, um ihre Bekannten auf diese Weise zu beschenken.
Die Kinder haben in der Schule Laternen und Lichter gestaltet, die dann von einem tollen Organisationsteam kunstvoll an einem Weg im Wald platziert wurden. Die Quadrius-Familien konnten so bei einem bezaubernden Abend-Wald-Spaziergang die Lichter bestaunen und auf diese Weise doch noch einen besinnlichen Quadrius-Abend erleben:

*******
Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr!
Mit diesen stimmungsvollen Bildern sowie ein paar Impressionen der gestrigen Weihnachtsfeier – Guetzeln, Vorlesen, Schmücken und gemütlich Zusammensein – schliessen wir den letzten Newsletter dieses Jahres ab und wünschen euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und vor allem: bleibt gesund!

Herzliche Grüsse,

Euer Quadrius-Team