Suche
  • Verein für individuelle Lernwege
Suche Menü

Links

Wir engagieren uns für eine gesunde, frohe, intelligente, wertvolle und vor allem kindorientierte Schullandschaft in der Schweiz. Damit sind wir nicht alleine.

Die folgenden Verweise geben der interessierten Leserschaft Einblick. Von einer positiven Lernumgebung sollen alle Schülerinnen und Schüler profitieren können. Je mehr Personen, Institutionen und Firmen anpacken, desto schneller sind wir am Ziel. Wege gibt es viele.

Wir verweisen gerne auf Schulen, Institutionen und Netzwerke, mit denen wir Werte und Ziele teilen. Das heisst nicht, dass wir immer in allen Punkten einig sind und wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte ihrer Texte.

Schulen für individuelles, selbstgesteuertes Lernen

Es gibt je länger je mehr Schulen, die individuelles, selbstgesteuertes Lernen (unterschiedlich stark ausgeprägt) anbieten. Sie haben Pionierarbeit geleistet und unseren Weg vorbereitet. Wir sind mit vielen von ihnen in Kontakt und profitieren von den Erfahrungen, die sie gemacht haben. Einige bieten Hospitationstage (meist gegen einen Unterstützungsbeitrag von ca. 100 CHF) für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer oder andere interessierte Personen an – zu empfehlen!

Initiativen für Potenzialentfaltung an Schulen

  • Schulen der Zukunft
    Die Initiative „Schulen der Zukunft“ setzt sich für eine lebensnahe, dem Wesen von Kindern und Jugendlichen entsprechende Bildung an allen Schulen vom Kindergarten bis zu den Gymnasien und Berufsschulen im deutschsprachigen Raum ein. Sie steht privaten wie auch staatlichen Bildungseinrichtungen auf ihrem Weg zu einer Schule der Zukunft zur Seite.
  • Schools of Trust
    Der Film porträtiert Schulen in mehreren Ländern, die nach dem Konzept des individuellen Lernens arbeiten und lässt Wissenschaftler, Lehrpersonen, Eltern und Kinder zu Wort kommen.
  • Freier pädagogischer Arbeitskreis
    Der Freie Pädagogische Arbeitskreis FPA engagiert sich als gemeinnütziger Verein für eine kindgerechte Schule, indem er Eltern- und LehrerInnen-Fortbildungskurse anbietet.
  • Glücksschule
    Die IG Glücksschule arbeitet daran, ihre Ziele und Ideen wie selbstorganisiertes Lernen ohne Druck und Angst oder den Erhalt der Freude am Lernen an der öffentlichen Schule umzusetzen. Sie bieten Beratungen an für innovative Schulleiterinnen und Schulleiter.