Suche
  • Verein für individuelle Lernwege
Suche Menü

Besteht die Gefahr, dass sich Kinder für bestimmte Fächern überhaupt nicht interessieren?

Ja, das kann passieren. Gleiches geschieht auch an herkömmlichen Schulen. Wenn Kinder sich mit Themen beschäftigen, für die sie sich nicht interessieren, bedeutet das nicht, dass sie die entsprechenden Inhalte nachhaltig lernen. Viele Schüler und Schülerinnen lernen nur für die nächste Prüfung und vergessen die Inhalte anschliessend wieder.

Es gibt aber durchaus Lerninhalte, die sehr wichtig sind, und die Kinder auch an unserer Schule lernen müssen. Diese sind in den Kompetenzrastern sichtbar. Die Lehrpersonen entwickeln Angebote, welche die verschmähten Lerninhalte mit den Interessen der Kinder verknüpfen. Im Coaching-Gespräch können die Lehrpersonen mit einzelnen Kindern individuelle Lernvereinbarungen treffen und die Kinder bei ihren Prozessen begleiten.