Suche
  • Verein für individuelle Lernwege
Suche Menü

Ist eure Schule mit einer Montessori- oder Rudolf Steiner Schule vergleichbar?

Nein. Steiner und Montessori haben vor gut 100 Jahren Pionierarbeit geleistet. Sie haben Schulen geschaffen, in welchen die Entwicklung des Kindes im Zentrum steht. Wir übernehmen die Elemente, welche auf Grund der aktuellen Forschung für die Lernentwicklung der Kinder förderlich sind. In Montessori-Schulen bestimmen die Kinder selbst, wann sie sich mit welchen Lerninhalten beschäftigen. Jedoch sind die zur Verfügung stehenden Materialien beschränkt und dürfen nur auf eine vorgegebene Art und Weise gebraucht werden. Unser Lerninventar besteht unter anderem auch aus Montessori-Material , da sich dieses ausgezeichnet zum individuellen, selbständigen Lernen eignet. Es ist aber nur ein kleiner Teil der vielfältigen Lernumgebung.
Von Rudolf Steiner übernehmen wir die ganzheitliche Betrachtung des Menschen und die Wichtigkeit von Ritualen im Alltag der Kinder. In Steiner-Schulen werden die Kinder jedoch in Jahrgangsklassen unterrichtet und nebst individualisierenden Elementen sollen die Kinder der gleichen Klasse grundsätzlich am gleichen Tag zur gleichen Zeit die gleichen Inhalte lernen. Hier unterscheiden wir uns klar von Steiner-Schulen: Wir mischen die Kinder und sie lernen in ihrem eigenen Tempo.